Mongolian Contortion Paradise

 

Credits:

 

Das „Mongolian Fascination ENSEMBLE“ besteht aus Mongolischen Biegedamen der Spitzenklasse, welche mit den Produktionen EUPHORIA, ALIENS, COMEDIA, APHRODITE, UNDERWATER und CHARADE sowie speziellen Solo und Doppel-Kontorsionen seit Jahren internationale Erfolge erzielen.
Mittlerweilen ist das „Mongolian Fascination ENSEMBLE“ auf den Top-Bühnen aller fünf Kontinente unserer Erde zu Hause.

1995 „Roncalli´Sommernachtstraum“ Oper Frankfurt
Januar 1996 CIRQUE DEMAIN FESTIVAL Paris
1996 - 1997 FRIEDRICHSTADT PALAST Berlin
Okt.97 bis Jan. 1998 Eröffnungsshow APOLLO Varieté Düsseldorf
April bis Sept. 1998 WINTERGARTEN Berlin
Okt. 1998 Gold-Gewinner beim MUSIC HALL Festival Paris.
Nov. 1998 "IMAGINE" Show Johannisburg, Südafrika
November bis Dezember 1998 GOP Varieté Hannover
Januar 1999 Special Price von Circus Festial MONTE CARLO
Mai bis Juni 1999 CASINO BADEN BADEN
November 1999 bis Januar 2000 LIDO de Paris
Januar 2000 bis Mai 2000 Las Vegas Show - Lake Tahoe, USA
Juni 2000 Sporting Club Monte Carlo
Sept. -Nov.2000 Eröffnung GOP Varieté Bad Oeynhausen
Dez. 2000 Freiburger Circus Festival
Jan. 2001. GOP Varieté Hannover
Febr. 2001 Indischer Filmpreis Bombay
März - Sept. 2001 Sheraton Hotel in Seoul , Süd-Korea
März 2001 - März 2002 Jupiters Casino, Gold Coast Australien
Mai-Juni 01 GOP Varieté Bad Oeynhausen Uraufführung CHARADE
Sept. 2001 KM Preis in Gold für beste Akrobatiktruppe Deutschlands
Nov./Dec.2001 UNDERWATER in Roncalli´s Panem et Circenses
Jan./Febr.2002 ALIENS in GOP Varieté Essen and Bad Oeynhausen
März 2002 UNDERWATER solo in GOP Varieté Essen
April 2002 EUPHORIA – TV in Istanbul

Menue

 

Infos Credits History Team Contact